Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Fahrassistenten können 50 Prozent der Unfälle verhindern»

Schwerer Unfall vor dem Gotthard-Südportal: Bei der Kollision mit zwei Lastwagen und einem Auto gab es Tote.
Der Unfall habe sich nach 12 Uhr bei der Raststätte Piotta auf der A 2 Richtung Norden ereignet, teilte Viasuisse mit.
In Richtung Norden staut sich der Verkehr vor dem Gotthard auf rund acht Kilometern.
1 / 4

Ein Lastwagen prallte gestern vor dem Gotthardtunnel von hinten in ein Personenfahrzeug, dabei kam eine vierköpfige Familie ums Leben. Kommen solche Auffahrunfälle häufig vor, oder war das ein tragischer Einzelfall?

Weiter nach der Werbung

Welche Massnahmen gibt es, dies zu verhindern?

Müsste aus Ihrer Sicht mindestens ein Teil dieser Systeme zur obligatorischen Grundausstattung von neuen Autos gehören?

Wie können diese Systeme sonst noch gefördert werden?

Wie sicher ist der Strassenverkehr in der Schweiz generell? Wie sehen die Unfallzahlen aktuell im Vergleich zum Vorjahr aus?

Wo sehen Sie für die heutigen Autos Optimierungspotenzial?

Also könnten die neuen Fahrzeuge mit Autopilot eine Lösung sein?