Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Es hat nicht funktioniert»

Öl so weit das Auge reicht: Selbst die Fischerboote sind im Einsatz gegen den sich ausbreitenden Ölteppich.
An der Unfallstelle: Die Plattform «Development Driller III» soll mit einem zusätzlichen Bohrloch den Öldruck entlasten.
Der Hoffnungsträger wird im Meer versenkt.
1 / 11
Weiter nach der Werbung

«Top-Kill»-Methode

Eine Million Liter Chemikalien

Täglich 800'000 Liter Öl

ddp/afp/sda/jak