Zum Hauptinhalt springen

Erster Schnee in tieferen Lagen

In den Niederungen bietet sich heute ein prächtiges Bild: Vielerorts ist die Landschaft weiss. Die Schneefallgrenze soll weiter sinken.

Der Schnee wagt sich in tieferen Lagen vor: Unter anderem in Frutigen BE, Schwarzsee FR und Lenzerheide GR liegt heute eine weisse feine Schneeschicht.

Seit Donnerstagabend gab es im Norden neben teilweise stürmischem Wind auch viel Niederschlag, insbesondere in der Nacht auf Samstag, berichtet Meteonews. Spitzenreiter ist dabei Welschenrohr im Kanton Solothurn mit 141 Litern pro Quadratmeter, vor dem La Dôle mit 130 Litern pro Quadratmeter.

Heute muss wiederholt mit Schauern gerechnet werden, wobei die Schneefallgrenze im Verlauf des Nachmittags ins Flachland sinkt. Dahinter ist es ab morgen winterlich kalt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch