Ein Wetterbericht sorgt für Lacher im Internet

«Wolken nur über dem Vatikan» und «viele Mücken in Skandinavien»: Die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» bringt einen Wetterbericht der anderen Art.

In der Türkei, Zypern und Griechenland gibt es guten Wein: Der Wetterbericht der FAZ.

In der Türkei, Zypern und Griechenland gibt es guten Wein: Der Wetterbericht der FAZ.

(Bild: FAZ)

Wetterberichte sind in der Regel eher eine trockene Angelegenheit. 25 Grad hier, 15 Grad dort: Wer nach Unterhaltung sucht, ist hier am falschen Ort. Darum überrascht es umso mehr, dass ausgerechnet der Wetterbericht der sonst hoch seriösen FAZ für einige Lacher sorgt.

Anstelle eines normalen, informierenden Wetterberichts weist die FAZ auf den guten Wein in Griechenland, Zypern und der Türkei hin: «Sonnig, laues Wasser, guter Wein. Dazu 27 bis 40 Grad.»

Für die Schweiz und Österreich schien dem Journalisten nicht viel eingefallen zu sein: «Bitte schreib oder kopier was ...» heisst es lediglich. Immerhin darf man sich über warmes Wetter freuen: Bis zu 32 Grad verspricht die FAZ.

Insgesamt ist das Wetter in Europa ziemlich freundlich, wenn es nach dem Bericht der FAZ geht. Einzig im Vatikan: Dort gibt es «mal weisse, mal schwarze Wolken». Eine Anspielung auf die Wahlgänge bei der Papstwahl.

Auch in Skandinavien bleibt das schöne Wetter aus. Dafür sind dort «viele Mücken» angekündigt. Zu Grossbritannien und Irland druckt die FAZ: «Oft sonnig. Na, ob das stimmt?»

Offenbar sorgte ein technischer Fehler bei der FAZ für das Missgeschick. Der Blindtext fürs Wetter sei nicht richtig aktualisiert worden, sagte die Pressestelle der FAZ gegenüber «BuzzFeed News».

fur

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt