Zum Hauptinhalt springen

Dorf eine Woche lang ohne Internet – Polizei patrouilliert

In Birmensdorf ist das Telefon- und Handynetz tot. Swisscom-Internetkunden müssen sich eine Woche lang gedulden. Nun hat die Polizei die Präsenz im Dorf erhöht. Denn sie hat Funk.

Kein Anschluss unter dieser Nummer: Vor dem Coop in Birmensdorf hat die Swisscom einen Help-Point eingerichtet.
Kein Anschluss unter dieser Nummer: Vor dem Coop in Birmensdorf hat die Swisscom einen Help-Point eingerichtet.
Google Maps

Wer einen medizinischen Notfall hat oder überfallen wurde, kann in Birmensdorf derzeit niemanden telefonisch erreichen. Das gesamte Festnetz- und Mobilfunknetz sowie das Internet sind um 8 Uhr am heutigen Montagmorgen zusammengebrochen. Betroffen sind laut Swisscom-Sprecherin Annina Merk rund 1600 Anschlüsse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.