Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Dieser Juli war der heisseste

Bei so viel Hitze braucht es eine Abkühlung: Jugendliche springen in den Genfersee. (9. Juli 2016)
Weiter nach der Werbung

Menschengemachter Klimawandel

SDA/kat