Zum Hauptinhalt springen

Die teuerste Briefmarke

Eine Briefmarke ist für 238'000 Euro an einen deutschen Sammler versteigert worden.

Ein Paket aus einer anderen Zeit: Das versteigerte Objekt.
Ein Paket aus einer anderen Zeit: Das versteigerte Objekt.
Keystone

Die 43 Kreuzer Brustschildfrankatur sei eines der bedeutendsten Stücke der deutschen Briefmarkenkunde nach 1872, teilte das Auktionshaus Christoph Gärtner mit. Sie war 1874 auf einer Kiste von Ettlingen nach St. Louis in den Vereinigten Staaten geschickt worden. Der Ausrufpreis hatte 150'000 Euro betragen.

dapd/jak

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch