Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Chemiefirma wegen Explosionsgefahr evakuiert

Hunderte Liter Petrolether ausgelaufen: In einer Chemiefirma in Thal SG kam es zu einer Verpuffung. (19. März 2014)
Mehrere Polizeipatrouillen im Einsatz: Wegen Explosionsgefahr wurden neun Personen aus umliegenden Gebäuden evakuiert. (19. März 2014)
Glück gehabt: Zum Zeitpunkt des Zwischenfalls hielten sich keine Personen im Raum auf. (19. März 2014)
1 / 5
Weiter nach der Werbung

SDA/mrs