Zum Hauptinhalt springen

Betreuungsteam auf Gran Canaria eingetroffen

Unfallursache bisher unklar: Die Unfallstelle des verunglückten Reisebusses zwischen den Ortschaften Pasadilla und Cazadora (10. März 2014).
Rettungskräfte arbeiten in der Nähe des verunfallten Minibusses auf Gran Canaria. (10. März 2014)
Der zerstörte Bus wird abtransportiert.
1 / 11

Rückflug frühestens am Abend

SDA/chk