Zum Hauptinhalt springen

Fall Hefenhofen: Dieses Mal gehen die Pferde an den Meistbietenden

Auch sie werden verkauft: 45 Pferde von Ulrich K. waren noch auf der Alp.
Sie wurden wegen des schlechten Wetters ins Tal gebracht und kommen wie auch die bereits versteigerten Pferde ins Armeezentrum nach Schönbühl BE.
Die Hufschmiede der Armee bei der Arbeit.
1 / 16

Kritik am Vorgehen

Behörden in der Kritik

Erste Antworten am Freitag

SDA/woz