Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Beschimpfungen und Schokolade fürs Dählhölzli

Bärchen Nummer 4 erkundete Ende März erstmals das Gehege im Bärenwald Dählhölzli. Am Montag vermeldete der Tierpark Dählhölzli, dass auch es nun tot sei.
Erstmals waren die beiden Bären am 27. März sichtbar. Hier wusste man noch nicht um welchen Bären es sich handelt.
Hier war die Bärenwelt noch in Ordnung: Bärin Masha tollt mit einem der Jungtiere herum.
1 / 12

Tierschutz: Probleme hinlänglich bekannt

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Fokus auf Information und Diskussion

Aus den Augen, aus dem Sinn

Haltung von Wildtieren als grundlegendes Problem

SDA/mas