Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Wie ist die Landung mit diesem Riesenflieger auf Schnee?»

Laut der Swiss musste die Boeing 777 in Nordkanada notlanden, weil ein Triebwerk ausfiel. Wie sollte ein Pilot in einer solchen Situation reagieren?

Weiter nach der Werbung

Warum fliegt die Swiss dann diesen Umweg?

Am Samstag wurde ein Ersatztriebwerk nach Nordkanada transportiert: Das Antonov-Transportflugzeug am Flughafen Zürich. (4. Februar 2017)
Die Antonov beim Beladen mit offener Nase. (4. Februar 2017)
Wegen des Windes fühlt es sich aber an wie minus 35 Grad (7. Februar 2017).
1 / 7

Wie lange kann ein Flugzeug mit nur einem Triebwerk weiterfliegen?

Am Landeort Iqaluit in Nordkanada soll es minus 23 Grad kalt gewesen sein. Wie wirkt sich das aus?

Die Notlandung mit diesem Riesenflieger erfolgte allerdings auf einer Schneepiste. Wie ist das?

Waren die Passagiere der Boeing 777 in Gefahr?