Zum Hauptinhalt springen

Badegäste finden toten Mann im Genfersee

Im Genfersee wurde die Leiche eines 82-jährigen Mannes gefunden. Die Polizei ermittelt die Todesursache.

Trotz Wiederbelebungsmassnahmen verstarb der 82-Jährige aus dem Pays-d'Enhaut noch vor Ort: Genfersee. (Screenshot Google Earth)
Trotz Wiederbelebungsmassnahmen verstarb der 82-Jährige aus dem Pays-d'Enhaut noch vor Ort: Genfersee. (Screenshot Google Earth)

Badende haben am Sonntagnachmittag im Genfersee bei Noville VD den leblosen Körper eines Mannes entdeckt. Trotz Wiederbelebungsmassnahmen verstarb der 82-Jährige aus dem Pays-d'Enhaut noch vor Ort.

Die Waadtländer Kantonspolizei hat Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen, wie sie mitteilte. Um den Mann zu bergen, standen der Seerettungsdienst, die Waadtländer Kantonspolizei sowie die Sanität im Einsatz.

SDA/kat

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch