Zum Hauptinhalt springen

Auto kollidiert mit Appenzeller Bahn

Weil sie herannahende Bahn übersah, prallte eine Lenkerin mit einem Zug zusammen.

Die 31-jährige Frau fuhr in Richtung Gais AR, als sie die herannahende Bahn übersah und kollidierte. (17. Juni 2014)
Die 31-jährige Frau fuhr in Richtung Gais AR, als sie die herannahende Bahn übersah und kollidierte. (17. Juni 2014)
Kapo St. Gallen
Am Auto entstand grosser Schaden. (17. Juni 2014)
Am Auto entstand grosser Schaden. (17. Juni 2014)
Kapo St. Gallen
1 / 2

In der Nähe von Gais AR ist es bei einem Bahnübergang zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Wagen der Appenzeller Bahn gekommen.

Die 31-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto in Richtung Gais. Beim Bahnübergang übersah sie die talwärtsfahrende Appenzeller Bahn. Das Auto der 31-Jährigen kollidierte in der Folge mit dem vordersten Wagen der Bahn. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch