Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Unerklärliche Lichtphänomene bei Vulkanausbruch

Verkehr in der Stadt Agoncillo auf einer mit Asche bedeckten Strasse. (13. Januar 2020) Bild: Rolex dela Pena/EPA/Keystone
Die Aschewolke bedekt Bäume, Strassen, Häuser, Autos. Aufnahme nahe Talisay in der Provinz Batangas. (13. Januar 2020) Bild: Mark R. Cristino/EPA/Keystone
Weiter nach der Werbung

Unerklärliche Lichtphänomene

Leuchterscheinungen am Taal: Die mysteriösen Lichtblitze während des Ausburchs von Vulkanen werden auch als Eruptionsgewitter bezeichnet. Bild: Aaron Favila/Keystone
Verschlammte Strasse in einer Ortschaft in der Nähe des Taalsees. (13. Januar 2020) Bild: Mark R. Cristino/EPA/Keystone

Immer wieder Vulkanausbrüche

Das erste Todesopfer gab es bei einem Verkehrsunfall im Ascheregen. (13. Januar 2020) Bild: Rolex dela Pena/EPA/Keystone
Für andere ist das Naturereignis ein Spektakel: Anwohner betrachten den ausbrechenden Vulkan von einer Anhöhe aus. (13. Januar 2020) Bild: Eloisa Lopez/TPX/Reuters
Blitze und Explosionen: Blick auf den Vulkan Taal. (12. Januar 2020) Bild: Cheslie Andal/Reuters

sda/reuters/red