Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Auf die Wärmerekorde folgt der Schnee

Das Engadin war vorübergehend nur noch über den Vereinatunnel erreichbar: Schneeräumung vor dem Engadiner Museum in St. Moritz. (26. Dezember 2013)
Im Kanton Graubünden ereignete sich 40 Unfälle: Zwei junge Leute bahnen sich mit Schneeschuhen einen Weg vom tief eingeschneiten Haus zur Dorfstrasse in Sedrun. (26. Dezember 2013)
In Teilen der Schweiz fällt bis zu einem Meter Neuschnee: Die Schneekarte von Meteo Schweiz.
1 / 19
Weiter nach der Werbung

Umgestürzte Bäume

Zug zwischen Brig und Domodossola blockiert

Viel Regen und Schnee im Tessin

Verbreitet bis zu 70 Zentimeter Neuschnee

SDA/ami/rub