Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

An der Haut aufgehängt und voller Tattoos

Böse, böse: Teuflische Augenbrauen und viel Metall im Gesicht, so präsentiert sich der neue, biblische Kain –  so nennt sich der Mann zumindest.
Der Kopf im Hinterkopf: Eine Glatze kann mit der Tattoo-Kunst durchaus eine weitere Dimension eröffnen.
Kleines Kunstwerk: An der Tattoo-Convention in Bogota wird auch gleich tätowiert, sofern man noch ein freies Plätzchen auf dem Körper findet.
1 / 7