Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Als die Monsterwelle kam

Jugendliche versuchen, einen Mann aus einer überfluteten Strasse in Indonesien zu ziehen. (Archivbild) Bild: Keystone
Nach einem Erdbeben im Indischen Ozean mit einer Magnitude von 9,1 auf der Richterskala, überrollte ein Tsunami die Küsten der Anrainerstaaten: Flutwellen treffen auf ein Dorf an der Küste Sri Lankas. (Archivbild)
Küstengebiete wurden verwüstet: Satellitenbilder zeigen das indonesische Fischerdorf Meulaboh vor und nach der Flutwelle. (Archivbild, 18. Mai 2004 und 7. Januar 2005)
Zerstörtes Dorf auf Sumatra.
1 / 21

Der rettende zweite Stock

Grösser, länger, schneller als alles vorher

Video: Der Tsunami an der Küste Thailands

In Hawaii sah man es kommen

 Mitglieder des Schweizerischen Opferidentifzierungsteams in Thailand am 8. Januar, 2005. Bild: Steffen Schmidt, Keystone

SDA