Zum Hauptinhalt springen

40 Häftlinge fliehen aus Gefängnis in Brasilien

In Brasilien ist Gefängnisinsassen ein spektakulärer Ausbruch gelungen. Ein Video zeigt die Flucht.

Nach einer Explosion: Hier fliehen 40 Häftlinge.

Videoaufnahmen zeigen eine Explosion in einem Gefängnis in Brasilien. Danach sieht man, wie mindestens 40 Häftlinge über eine Mauer flüchten. Viele von ihnen kehrten wenig später zurück, andere setzen die Flucht fort. Passiert ist das Ganze am vergangenen Wochenende im Bundesstaat Pernambuco im Nordosten des Landes.

Zwei Insassen sollen während des Fluchtversuchs erschossen worden sein, mehrere wurden verletzt. Fast alle Ausbrecher konnten nach Behördenangaben in den Stunden nach dem Vorfall wieder festgenommen werden. Nur ein Häftling soll entkommen sein. Wie es zu der Explosion im Gefängnis kommen konnte, wird noch untersucht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch