Zum Hauptinhalt springen

Sogar in Mexiko ist plötzlich Winter

Zum ersten Mal seit 10 Jahren fegten diese Nacht Schneestürme über Mexiko. Der Wintereinbruch führte zu Chaos.

Ein heftiger Wintereinbruch hat Schneestürme über den Norden und das Zentrum des Landes gejagt. (Video: Tamedia/CBS/AP)

Von Kanada bis nach Mexiko herrscht dieser Tage Wetteralarm. Im Süden von Texas überraschte der Schnee die Menschen über Nacht. 250'000 Haushalte seien ohne Strom, 1000 Flüge wurden gestrichen, wie US-Medien berichten.

Auch in der Schweiz schneite es von Freitag auf Samstag bis in tiefe Lagen – der Wintereinbruch sorgte für diverse Polizeieinsätze und Verkehrsbehinderungen.

Zu einem weiteren Unfall kam es am Montagabend in St. Gallen: Das Auto einer 74-Jährigen rutschte auf Schnee in einen Lieferwagen. Es wurde niemand verletzt.
Zu einem weiteren Unfall kam es am Montagabend in St. Gallen: Das Auto einer 74-Jährigen rutschte auf Schnee in einen Lieferwagen. Es wurde niemand verletzt.
Eine Lenkerin wich am Montagnachmittag in Herisau einem abbiegenden Schneeräumungsfahrzeug aus. Das Auto kam ins Rutschen und prallte gegen einen Hydranten.
Eine Lenkerin wich am Montagnachmittag in Herisau einem abbiegenden Schneeräumungsfahrzeug aus. Das Auto kam ins Rutschen und prallte gegen einen Hydranten.
Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
1 / 96

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch