Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Steffi Buchli verlässt das Schweizer Fernsehen

Weiter nach der Werbung

Das mediale Äquivalent einer Tellerwäscherkarriere

Buchli (2.v.r.) befragt den Mundart-Popsänger Trauffer an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich. (18. Dezember 2016)
Hier präsentiert Buchli die Swiss Ice Hockey Awards und zeichnet Ivo Rüthemann aus. (14. September 2014)
Sie begleitete die Olympischen Sommerspiele aus Rio de Janeiro mitunter mit Jann Billeter (l.).
1 / 3

Noch einmal auf SRF 1 zum Sechseläuten