Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Möhring freut sich auf «Tatort»-Premiere

Heute auf dem Boulevard: +++ Fiona Erdmann verklagt Georgina Bülowius +++ Gerüchte um Rihanna – ist sie schwanger? +++ Maria Furtwängler sucht neue Herausforderungen +++

Wotan Wilke Möhring fiebert seiner «Tatort»-Premiere im Fernsehen entgegen. Er sei «aufgeregt» und «gespannt, wie der ankommt», sagte der Schauspieler heute Donnerstag dem SWR. Als Ermittler für den Norden wird Wotan Wilke Möhring am 28. April zum ersten Mal als «Tatort»-Kommissar Thorsten Falke im Ersten zu sehen sein.
Wotan Wilke Möhring fiebert seiner «Tatort»-Premiere im Fernsehen entgegen. Er sei «aufgeregt» und «gespannt, wie der ankommt», sagte der Schauspieler heute Donnerstag dem SWR. Als Ermittler für den Norden wird Wotan Wilke Möhring am 28. April zum ersten Mal als «Tatort»-Kommissar Thorsten Falke im Ersten zu sehen sein.
Angelika Warmuth, Keystone
Kopfläuse bei Heidi Klums Topmodelanwärterinnen: Ein «Mädchen» hat sich ein Jucken auf dem Kopf eingefangen. Da muss ein Spezialshampoo ran – oder müssen die Haare ab? Angesteckt hat sich Teilnehmerin Anna-Maria offenbar in New York, beim Anprobieren von Hüten (für Klums Geburtstags-Hutparty?).
Kopfläuse bei Heidi Klums Topmodelanwärterinnen: Ein «Mädchen» hat sich ein Jucken auf dem Kopf eingefangen. Da muss ein Spezialshampoo ran – oder müssen die Haare ab? Angesteckt hat sich Teilnehmerin Anna-Maria offenbar in New York, beim Anprobieren von Hüten (für Klums Geburtstags-Hutparty?).
Evan Agostini, Keystone
Maria Furtwängler sucht neue berufliche Herausforderungen. «Ich bin darauf aus, meine Komfortzone zu verlassen und den Horizont zu erweitern», sagte die Schauspielerin der Illustrierten «Bunte». Sie belege seit einiger Zeit Theater-Workshops in Los Angeles. Sie verspüre eine «andere Lebendigkeit» und müsse sich ihren Versagensängsten stellen, begründete Furtwängler die Neuorientierung.
Maria Furtwängler sucht neue berufliche Herausforderungen. «Ich bin darauf aus, meine Komfortzone zu verlassen und den Horizont zu erweitern», sagte die Schauspielerin der Illustrierten «Bunte». Sie belege seit einiger Zeit Theater-Workshops in Los Angeles. Sie verspüre eine «andere Lebendigkeit» und müsse sich ihren Versagensängsten stellen, begründete Furtwängler die Neuorientierung.
Frank Rumpenhorst, Keystone
1 / 10

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch