Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Heidi Klum lästert über ihre Topmodels

Heute auf dem Boulevard: +++ Christoph Mörgelis Haarpracht +++ Gottschalks TV-Pläne +++ Lindsay Lohan unter Schutz gestellt +++ Ewan McGregor auf der Achterbahn +++

In einem Interview mit «Bild» lästert Heidi Klum über die bisherigen Gewinnerinnen ihrer Castingshow «Germany's Next Topmodel». Wenn diese international kaum Erfolg hätten, läge das daran, dass sie zu faul seien: «Es ist leichter, bei Mama zu Hause zu bleiben und sich bekochen zu lassen.»
In einem Interview mit «Bild» lästert Heidi Klum über die bisherigen Gewinnerinnen ihrer Castingshow «Germany's Next Topmodel». Wenn diese international kaum Erfolg hätten, läge das daran, dass sie zu faul seien: «Es ist leichter, bei Mama zu Hause zu bleiben und sich bekochen zu lassen.»
Keystone
Über die letztjährige Siegerin Alisar Ailabouni, die unterdessen in der Schmuddelecke gelandet ist, meint Klum weiter: «Ich habe selbst auch schon Nacktfotos gemacht, aber nicht unbedingt den blanken Busen hingehalten und schon gar nicht am Beginn meiner Karriere!»
Über die letztjährige Siegerin Alisar Ailabouni, die unterdessen in der Schmuddelecke gelandet ist, meint Klum weiter: «Ich habe selbst auch schon Nacktfotos gemacht, aber nicht unbedingt den blanken Busen hingehalten und schon gar nicht am Beginn meiner Karriere!»
Keystone
Freiwillig miteinander zu tun haben die Schauspieler Melanie Laurent und Ewan McGregor. Im Film «Beginners» spielen die beiden ein Liebespaar. Damit ihre Darstellung überzeugt, setzte der Regisseur des Films, Mike Mills, auf ein ungewöhnliches Mittel ...
Freiwillig miteinander zu tun haben die Schauspieler Melanie Laurent und Ewan McGregor. Im Film «Beginners» spielen die beiden ein Liebespaar. Damit ihre Darstellung überzeugt, setzte der Regisseur des Films, Mike Mills, auf ein ungewöhnliches Mittel ...
Keystone
1 / 5

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch