Zum Hauptinhalt springen

Scarlett Johansson ist unter der Haube

Hollywood-Star Scarlett Johansson und ihr Schauspielerkollege Ryan Reynolds haben in Kanada geheiratet.

Ein Sprecher des Paares berichtete der Zeitschrift «Us Magazine» am Sonntag, dass die Zeremonie am Samstag in einem abgelegenen Hotel bei Vancouver im kleinen Familienkreis stattgefunden habe.

Die blonde Schönheit, deren nächster Film «Vicky Cristina Barcelona» von Woody Allen im Dezember anläuft, hatte im Mai ihre Verlobung mit dem Kanadier Reynolds bekanntgegeben. Bei einer Modegala in New York führte sie damals stolz einen neuen grossen Diamantring an der linken Hand vor - geschätzter Wert: 30'000 Dollar.

Das Paar war im Frühjahr 2007 erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen worden. Wenige Monate davor hatte Reynolds seine Verlobung mit der Rocksängerin Alanis Morissette gelöst. Reynolds drehte unlängst mit Sandra Bullock die romantische Komödie «The Proposal» - zu deutsch: der Heiratsantrag.

SDA/mbr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch