Zum Hauptinhalt springen

Robbie wird Daddy

«Wir hatten Sex! Es funktioniert!»: Robbie Williams und seine Frau Ayda bekommen noch dieses Jahr ein Kind. Dies gab der britische Sänger auf seiner Website bekannt.

Entertainer, Lebemann – und demnächst Vater: Robbie Williams an einer Premiere in München.
Entertainer, Lebemann – und demnächst Vater: Robbie Williams an einer Premiere in München.
Reuters

Robbie Williams wird Vater: In seinem Blog auf seiner offiziellen Webseite teilt der 38-jährige Popstar mit, dass seine Frau Ayda Field und er in diesem Jahr ein Kind erwarten. «Wir hatten Untersuchungen und haben geheult» vor Freude über die Nachricht. Er könne es nicht erwarten, Papa zu werden, erklärte der Sänger von Hits wie «Kids» und «Angels», der mit der Boygroup Take That und dann als Solokünstler berühmt wurde. «We had Sex! It works!», schrieb er. Er sei «in eine kleine Person verliebt, die in Mamis Bauch wächst».

dapd/ami

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch