Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Er interessierte sich für das Leben in der Schweiz»

Rund 100 Staatschefs und 70 Nobelpreisträger haben bei Ihnen im Hotel Belvédère in Davos übernachtet, darunter auch Nelson Mandela. Was hat ihn speziell gemacht?

Wie wirkte er auf Sie?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin