Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der Tinder-Schwindler war auch in der Schweiz unterwegs

Shimon Hayut nahm ihr Geld, dann tauchte er unter: Die Schwedin Pernilla Sjoholm will seine Machenschaften aufdecken. Foto: Privat
Weiter nach der Werbung

Videoaufnahmen mit Schweizer Limousine

Auszug aus dem Chatprotokoll zwischen Sjoholm und Hayut. Foto: Privat

Mehrere Flüge über Zürich

Mit Sjoholms Kreditkarte: Hayut buchte unter falschem Namen mehrere Flüge über Zürich. Vergrössern

Hayut: Alles eine grosse Lüge