Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Dem Bieler Gymnasiasten bleibt die Wahl zwischen Todesgefahr und Folter

Flüchtlingscamp oder mögliche Folter in Jordanien: Der Bieler Gymnasiast auf dem Weg zum Gerichtssaal. Bild: PD
Weiter nach der Werbung

Strafrechtliche Untersuchung eingestellt

Mangel an Beweisen

In der Schweiz nicht willkommen

International anerkannter Flüchtling