Zum Hauptinhalt springen

Britischer Schauspieler beim Bühnenduell verletzt

Der Monty-Python-Schauspieler David Birrell ist an der samstäglichen Nachmittagsvorstellung des Musicals «Passion» im Donmar Warehouse im Londoner Westend niedergeschossen worden.

Als der von ihm gespielte Charakter Colonel Ricci zum Pistolenduell mit seinem Widersacher antrat und die beiden schossen, ging Birrell, tatsächlich im Gesicht getroffen, zu Boden. Wie der «Daily Telegraph» berichtet, hat der Schauspieler die Bühne verlassen, ohne sich anmerken zu lassen, dass er an einem Auge schwer verletzt worden war. Die Waffen waren mit Schreckschusspatronen geladen oder hätten es zumindest sein sollen. «Wir klären derzeit ab, was der Grund für Davids Verletzung ist», sagte ein Sprecher des Theaters.

Verlust des Augenlichts möglich

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.