Zum Hauptinhalt springen

Borat-Star spielt Queen-Sänger

Sacha Baron Cohen, bekannt durch die komödiantische Darstellung des kasachischen Journalisten Borat, soll in einem Film Queen-Rockstar Freddie Mercury verkörpern.

Frohen Mutes: Borat in den USA.
Frohen Mutes: Borat in den USA.
AFP
Gewagtes Outfit: Stranddress von Borat.
Gewagtes Outfit: Stranddress von Borat.
AFP
Keine Angst vor Frauen: Borat zieht die Aufmerksamkeit der weiblichen Bevölkerung auf sich.
Keine Angst vor Frauen: Borat zieht die Aufmerksamkeit der weiblichen Bevölkerung auf sich.
AFP
1 / 5

«Borat»-Star Sacha Baron Cohen soll in einem Film über den exzentrischen Rockstar Freddie Mercury die Hauptrolle übernehmen. An dem Drehbuch über den 1991 an Aids verstorbenen Frontmann der Band Queen arbeitet derzeit Drehbuchautor Peter Morgan, der schon die oscarprämierte Filmbiographie «Die Queen» schrieb, wie die britische Filmgesellschaft GK mitteilte.

Höhepunkt des Mercury-Streifens soll der mitreissende Auftritt von Queen beim Benefizkonzert «Live Aid» im Jahr 1985 in London sein. Die Band unterstütze das Filmprojekt, auch wenn Cohens Berufung wahrscheinlich für viele ein Schock sein könnte, sagte Gitarrist und Queen-Gründungsmitglied Brian May dem britischen TV-Sender BBC.

Dreharbeiten beginnen nächstes Jahr

Mit Songs wie «We Are The Champions», «We Will Rock You» und «Bohemian Rhapsody» gelangen der im Jahr 1971 gegründeten Band Welthits. Die Dreharbeiten zu der Mercury-Filmbiographie sollen im nächsten Jahr beginnen. Baron Cohen erlangte vor allem mit seinen komödiantischen Darstellungen des Rappers Ali G, des kasachischen Journalisten Borat und des österreichischen Modegurus Brüno Bekanntheit.

dapd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch