Zum Hauptinhalt springen

Bewegte First Lady

Für ihre Bewegungskampagne «Let's move» absolvierte Michelle Obama ein Footballtraining – und hechtete allen davon.

Fit wie ein Turnschuh. Michelle Obama machte als Footballspielerin eine gute Figur.
Fit wie ein Turnschuh. Michelle Obama machte als Footballspielerin eine gute Figur.
AFP
Obamas Kampagne «Let's move» soll übergewichtige Kinder animieren sich mehr zu bewegen.
Obamas Kampagne «Let's move» soll übergewichtige Kinder animieren sich mehr zu bewegen.
AFP
und fing schliesslich den Ball.
und fing schliesslich den Ball.
AFP
1 / 6

Im Kampf gegen Übergewicht bei Kindern ging Michelle Obama mit gutem Beispiel voran. Die Präsidentengattin nahm gestern an einem Aktionstag der von ihr gegründeten Kampagne «Let's move» in New Orleans teil. Diese hatte die 46-Jährige schon beim Amtsantritt ihres Mannes ins Leben gerufen.

Begleitet von ehemaligen Trainern und Spielern der National Football League (NFL) trainierte sie – einen Tag vor der Eröffnung der Footballsaison – zusammen mit einer gutgelaunten Kinderschar. Wie die Bilder vom Spielfeld zeigen, hat sich die sportliche First Lady dabei gut geschlagen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch