Zum Hauptinhalt springen

Freestylerinnen Derungs und Könz bereits im Final

Isabel Derungs und Elena Könz sind nach einer brillanten Qualifikation bereits für den Slopestyle-Final qualifiziert. Derungs schlug sogar die Halfpipe-Olympiasiegerin Torah Bright.

Hoch hinaus: Isabel Derungs setzte ein Zeichen – was schaut im Final für sie heraus?
Hoch hinaus: Isabel Derungs setzte ein Zeichen – was schaut im Final für sie heraus?
Keystone

Isabel Derungs hat im Slopestyle alle überrascht und ihre Tableauhälfte dominiert. Dank des 1. Platzes in der Qualifikation steht sie bereits als Teilnehmerin am Final vom Sonntag fest. Derungs schlug auch die Australierin Torah Bright, die sich als Halfpipe-Olympiasiegerin von Vancouver in der Slopestyle-Qualifikation als Zweite klassierte.

In der zweiten Tableauhälfte musste sich die Schweizerin Elena Könz nur der Österreicherin Anna Gasser und der Amerikanerin Jamie Anderson geschlagen geben. Damit sicherte sich auch die 26-jährige Bündnerin gleich bei erster Gelegenheit das Finalticket.

Die angeschlagene Sina Candrian verpasste die direkte Qualifikation derweil. Sie wurde Neunte, hat aber am Sonntagmorgen noch eine zweite Chance. Direkt für den Final qualifizieren sich die ersten vier in jeder Tableauhälfte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch