Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

BaZ hilft Not lindern«Ohne Umbau müssten wir die Käserei schliessen»

Matthias Vitali, Betreiber der Alpkäserei, mit seiner Verlobten Melanie Pixner und Söhnchen Joel.

Infrastruktur stösst an Grenzen

Ein idyllischer Anblick: Die Schweine auf der Alpe Pertusio.
Die Alpe Pertusio liegt nahe der Lukmanier-Passhöhe auf 1800 Metern über Meer.

Wie in einem Museum

Chefkäserin Eva Mazzucchini aus Bergamo produziert den Formaggio al Alpe Ticinese nach einem streng geheimen Rezept.

Vier Meter Schnee keine Seltenheit

Matthias Vitali und Sohn Joel geniessen den Sommer auf der Alp sichtlich.

Die schönste Kuh der Schweiz