Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Rossi und Marquez outOhne Superstars wirds endlich wieder würzig

Ohren zu und durch: Valentino Rossi ist mit 41 Jahren immer noch der Superstar der Szene. Aber er altert – und wechselt jetzt in die zweite Liga der Teams.
Weiter nach der Werbung

Rossi: Abstieg in die 2. Liga

Stillleben eines Superstars: Die Yamaha-Box von Valentino Rossi beim GP von Aragonien.

Marquez: Von der Schwerkraft bezwungen

Achtfacher Weltmeister – doch in diesem Jahr ein Opfer der Schwerkraft: Superstar Marc Marquez.
Familienbande: Marc und Alex Marquez gewannen 2019 in ihren Klassen den WM-Titel – dieses Jahr gehen sie leer aus.

Junge Garde: Es droht das Absurde

Vor der Premiere: Der Spanier Joan Mir hat mit seinem Sieg am vergangenen Wochenende in Aragonien die WM-Führung übernommen.
2 Kommentare
Sortieren nach:
    ralfkannenberg

    Im Wettkampf sollen die Besten gegeneinander antreten und nicht die Interessantesten.