Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Jugendkrawalle gegen CoronaOberster Polizeidirektor fordert Lockerungen für Junge

Nach Randalen in St. Gallen fordert Polizeidirektor Fredy Fässler ein Umdenken: Polizeirepression allein reiche nicht, die Politik müsse den Bedürfnissen der Jugendlichen auch entgegenkommen.
Weiter nach der Werbung

Auch bei Fangewalt funktionierte Repression allein nicht

«Wir müssen uns überlegen, wie wir den Bedürfnissen der Jungen etwas entgegenkommen können.»

Fredy Fässler, Präsident der kantonalen Polizeidirektoren

Eine Experimentierklausel für die Städte

65 Kommentare
Sortieren nach:
    Franziska Manz-Ott

    Von den vielen Jugendlichen, die gut mit der Situation umgehen, liest man kaum je etwas. Ich sehe sie in kleine Gruppen mit einer Runde Bier oder Süssgetränken und einem Happen vom takeaway, bei Spiel und Sport, an Lagerfeuern.... Ich wünsche mir eine Zukunft in den Händen dieser jungen Leute! Sie beweisen Durchhaltevermögen und Phantasie. Wer jetzt nach grosser Party schreit, hat nichts begriffen- kommt mir vor, wie ein quengelnder Vierjähriger...