Zum Hauptinhalt springen

Wahlbeeinflussung auf StaatskostenNur Linke sind «Gleichstellungsprofis»

Die «Gleichstellungskommission» des Kantons Basel-Stadt stellt den Wahlkandidaten ein Zeugnis aus, wie gut sie in «Gleichstellungsthemen» abschneiden. Dabei steht das Ergebnis schon von Beginn an fest. Bürgerliche sind empört.

Die regierungsrätliche Kommission hat eine starke politische und ideologische Schlagseite.
Die regierungsrätliche Kommission hat eine starke politische und ideologische Schlagseite.
Foto: Madeleine Schoder

«Soll unsere Sprache kritisch reflektiert und diskriminierungsfrei ausgestaltet werden (z.B. gender- und diversitätsgerecht)?»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.