Zum Hauptinhalt springen

Geldblog: Private VorsorgeNur ein 3a-Konto? Besser nicht!

Nach dem Bezug ist es zu spät: Bezogene 3a-Gelder können nicht mehr nachträglich aufgeteilt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.