Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leichtathletik innovativ gedachtNun doch «Weltklasse Zürich» – in neuer Form

Unverhofft früher Einsatz auf höchstem Niveau: WM-Bronzegewinnerin Mujinga Kambundji startet am 9. Juli in Zürich – allein.

Dreigeteilter TV-Bildschirm

Spezielles Rennen für Lea Sprunger bei «Weltklasse Zürich»: Die Europameisterin startet an ihrem Trainingsort Papendal in den Niederlanden.

Oslo versus Nairobi

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Mike Burkart

    Gehe seit 40 Jahren ans Meeting in den Letzigrund. Aber diesen Schmarrn tue ich mir nicht an.