Zum Hauptinhalt springen

23 Fragen an Nicola Gess«Notlügen sind manchmal gut»

Die Basler Literaturprofessorin Nicola Gess glaubt an die Kraft der Imagination und wünscht sich manchmal, dass der Tag mehr als 24 Stunden hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.