Zum Hauptinhalt springen

Debüt beim FC BaselNoch steht Matías Palacios erst für eine Sehnsucht

Lange Bälle, Freistösse, Eckbälle und getunnelte Gegenspieler: Matías Palacios verspricht viel für die Zukunft. In der Gegenwart muss er sich an eine Liga und ein Land mit fremder Sprache gewöhnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.