Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Israel gegen Gewalt an FrauenNiemand findet das Spanner-Bild noch lustig

Wurde nun nach 18 Jahren übermalt: Das Spanner-Bild am Strand im Norden von Tel Aviv.
Weiter nach der Werbung

Elf junge Männer wurden festgenommen

Elf statt zehn Gebote: «Du sollst nicht vergewaltigen», fordert eine Demonstrantin in Tel Aviv.

Eine alte Frau mit einem Knüppel

15 Kommentare
Sortieren nach:
    Burkard Markus

    Neugierige Kinder/Jugendliche als Spanner bezeichnen? Lächerlich. Wegen ein paar vollkommen humorlosen FeministInnen lässt sich die Welt verrückt machen. Und diese glauben nun ernsthaft, eine solche Darstellung wäre Ursache für die geschilderte Vergewaltigung ... wenn es eine heuchlerische Moral gibt, dann ist es genau die solcher FeministInnen. Sie stehen mit einer solchen verqueren Logik den Vergewaltigern in nichts nach. Beide bedienen sich abstrusester Verdrehungen der Wirklichkeit.