Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Plötzlich steht Aegerter vor dem Karriereende

Happy über den neuen Vertrag: Dominique Aegerter fährt 2019 für das Forward Racing Team auf einer MV-Agusta-Maschine. Den neuen Vertrag hat er ohne einen Manager ausgehandelt.
Lange wusste Aegerter nicht, wie es mit ihm weiter geht. Sogar ein Karriereende fasste der 28-jährige Oberaargauer ins Auge.
Seltenes Bild: Meistens fährt Aegerter hinterher.
1 / 3

Er wird zynisch