Zum Hauptinhalt springen

Die Swiss Open sind abgesagt

Das Basler Badminton-Turnier, das in wenigen Tagen hätte beginnen sollen, fällt dem Coronavirus zum Opfer.

In diesem Jahr werden in Basel keine Shuttles übers Netz geschlagen.
In diesem Jahr werden in Basel keine Shuttles übers Netz geschlagen.
Keystone

In enger Absprache und im Konsens mit den gastgebenden Mitgliedss-Verbänden und Kontinental-Verbänden hat der Badminton-Weltverband entschieden, dass aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus bis auf weiteres keine internationalen Badminton-Turniere mehr stattfinden werden.

Die Swiss Open sind dabei das erste Turnier, welches von diesem Entscheid betroffen ist. Das Jubiläums-Turnier wird voraussichtlich nächstes Jahr nachgeholt. Bereits gekaufte Tickets werden laut Veranstalter zurückerstattet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch