Zum Hauptinhalt springen

Beznau I bleibt weiter vom Netz – bis mindestens Frühling 2017

Die Axpo kann den Meiler nicht – wie von ihr erhofft – Ende Jahr wieder in Betrieb nehmen. Die Sicherheitsprüfung der Atomaufsicht des Bundes dauert länger als angenommen.

Beznau I steht seit März 2015 still.
Beznau I steht seit März 2015 still.
Keystone

Beznau I produziert auch 2017 bis auf weiteres keinen Strom. Die Betreiberin Axpo hat ursprünglich damit gerechnet, dass das dienstälteste Atomkraftwerk der Welt Ende Jahr wieder ans Netz gehen kann. Doch daraus wird nichts, wie die Atomaufsicht des Bundes (Ensi) auf Anfrage bestätigt. «Wir gehen davon aus, dass wir die Prüfung im Frühling 2017 abschliessen können», sagt ein Sprecher. Das Ensi werde den Entscheid öffentlich kommunizieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.