Zum Hauptinhalt springen

Liverpool nach 14 Jahren wieder zuoberst

Das Team von Jürgen Klopp gewinnt den Champions-League-Final gegen Tottenham nach einem frühen Handspenalty 2:0. Der Ex-Basler Mohamed Salah traf bereits in der 2. Minute. Joker Divock Origi sorgte vier Minuten vor Schluss für die Entscheidung.

si/nag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch