Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Basler Biomedizin-GebäudeUni-Forschungszentrum wird 153 Millionen Franken teurer als geplant

Ein skandalträchtiges Duo: Das im vergangenen Jahr eröffnete Biozentrum (im Hintergrund) und das Forschungszentrum Biomedizin (Spatenstich für kommendes Jahr geplant), wo künftig Krankheiten erforscht werden sollen. 

Kosten von 19,5 Millionen Franken – jährlich

Uni hat nicht genügend Eigenkapital