Zum Hauptinhalt springen

Die Rückkehr der Dixie ChicksNeuer Name, neue Strenge

Mit Kritik an George W. Bush führten die Dixie Chicks 2003 das vorläufige Ende der eigenen Karriere herbei. Jetzt meldet sich die Countryband mit einem neuen Album zurück.

Überraschend poppig: «Gaslighter», das neue Album der früheren Dixie Chicks.
Überraschend poppig: «Gaslighter», das neue Album der früheren Dixie Chicks.
Foto: Sony Music

«Es braucht viel Kraft, um stark zu werden», singen Natalie Maines, Emily Strayer und Martie Maguire auf ihrem neuen Album «Gaslighter». So fassen die drei Texanerinnen die bewegte Zeit zusammen, die sie seit Mitte der 2000er-Jahre erlebt haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.