Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

80-köpfiges Gremium geplantNeue SP-Spitze will Partei umbauen

Die beiden Co-Präsidenten der SP Schweiz, Mattea Meyer und Cédric Wermuth, wollen die Partei auf Reformkurs bringen.

Geschäftsleitung soll abgeschafft werden

SDA/fal

80 Kommentare
Sortieren nach:
    M.Simon

    Wo die SP hinfährt sieht man in den Nachbarländern.

    Sie hat die Politik den Grünen überlassen.

    Dafür hat sie sich stetig gegen die SVP gewandt

    und vergessen wen sie eigentlich vertreten.

    Davon profitieren die Grünen.

    Vor allem der neue Vorstand ist abschreckend und leider nicht wählbar.

    Ich ward mal früher eine Arbeiterpartei heute die Partei der Akademiker.

    Zum Glück gibt es noch einige die sich daran erinnern an die Interessen der

    Bützer wie beim Rahmenabkommen.