Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sehenswert im KunstmuseumNeue Frauen braucht die Wand

Dieser Torso auf Papier stammt von der US-Künstlerin Kara Walker. Das Werk gehört als «ewige Dauerleihgabe» zum Bestand im Kupferstichkabinett des Kunstmuseums.
Hat das Zeug zum Klassiker: Gabriele Münter, «Griesbräu. Obere Hauptstrasse in Murnau» (1908).
Für Basler Kunstfreunde noch zu entdecken: Shirley Jaffe, «Medrano» (1958), angekauft mit Mitteln des Arnold-Rüdlinger-Fonds der Freiwilligen Akademischen Gesellschaft.
Dieses unbetitelte Werk von Verena Loewensberg gehört zum Legat Roger und Marianne Kunz-Jäger. Die Malerin wuchs in Sissach auf und war Protagonistin der Zürcher Konkreten.
Provokant weiblich: Screenshot aus Valie Exports 16-mm-Film «Syntagma» (1983).