Zum Hauptinhalt springen

Feuer in LütschentalNächtlicher Hausbrand endet tödlich

In der Nacht auf Samstag kam es in Lütschental zu einem Hausbrand. Dabei fand eine 35-jährige Frau den Tod. Zwei Kinder im Alter von neun und elf Jahren wurden verletzt.

Dramatische Szene Freitagnacht in Lütschental: In diesem Feuer verstarb eine Frau.
Dramatische Szene Freitagnacht in Lütschental: In diesem Feuer verstarb eine Frau.
Foto: PD

Samstagmorgen vor 1.35 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass der Dachstock des unmittelbar an der Staatsstrasse stehenden Mehrfamilienhauses in der Stegmatte brenne. Als die Einsatz- und Rettungskräfte vor Ort eintrafen, stellten diese eine starke Rauchentwicklung im Bereich des obersten Stockwerks der Liegenschaft fest.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.